SchmetterlingsCoins und wie es weiter geht…

Zu diesem Zweck gab es in Erfurt auf dem „Meet ’n‘ Greet – Treffen an den Domstufen“ eine „stille Versteigerung“. Bis 19:30 Uhr durften kleine Zettel mit den jeweiligen Geboten ausgefüllt werden und 19:45 Uhr wurden die letzten zwei Sonderprägungen von 21 Coins an ihre neuen Besitzer übergeben. Insgesamt kamen zu diesem Anlass nochmal 105 Euro zusammen. Am nächsten Tag zum M-EGA in Erfurt, am 21. Mai 2016, trafen wir uns mit einigen Mitgliedern vom Geocaching Rhein-Main e.V. Diese hatten in einer weiteren Spendenaktion im Rahmen eines Citos ebenfalls eine Sonderprägung in weiß versteigert, bei der nochmals 222,22 Euro eingenommen wurden. Die letztendliche Übergabe fand dann auf dem EGA-Gelände in Erfurt statt. Damit sind die letzten drei weißen Sondercoins in glücklichen Besitzerhänden und das Projekt bald abgeschlossen. Von den je 211 silbernen und goldenen Schmetterlingscoins sind nur noch wenige übrig.