21. Mitgliederversammlung

Am 27.11.2015 trafen wir uns wieder gemeinsam zu unserer 21. Mitgliederversammlung. Diesmal führte es uns nach Mühlhausen in die Heimatstadt unseres Neuzuwachses – Anna bzw. honeymelody. In einer gemütlichen Kneipe wurden bei leckeren Hamburgern einige wichtige Themen wie u. a. unser GIFF-Event vom 06.11.2015, das Event 2016 mit dem Thüringer Bratwurst-Verein, die Vereinskleidung und weitere Projekte für das kommende Jahr besprochen. In geselliger Runde waren wir uns einig, dass wir kommendes Jahr wieder mehr Events starten werden.

Wir freuen uns auf euch!

Seminarfacharbeit über Geocaching

Vorletztes Wochenende, am Sonntag den 18.10.2015, haben sich Schüler der 11. Klasse aus Kahla mit ein paar Vereinsmitgliedern zum Geocachen in Jena getroffen. Los ging es am Paradiesbahnhof und vor hier aus eine sechs Kilometer lange Runde übers Paradies zum Ernst-Abbe-Sportplatz und anschließend über die Wöllnitzer Straße zurück zum Bahnhof. Unser Ziel bestand darin, den Jugendlichen unser Hobby auf die altbekannte Weise „Raus in die Natur – Praxis statt Theorie“ zu vermitteln. Verschiedene Dosenarten und die Bedeutung von Logeinträgen bzw. Hints gehörten neben der spannenden Suche voller Erfolgserlebnisse dazu. Hintergrund ist eine Seminarfacharbeit zum Thema Bildungsarbeit in Verbindung mit Geocaching, über deren Entwicklung wir euch auf dem Laufenden halten werden. Der Thüringer Geocaching Verein e. V. wird fortan die Außenbetreuung übernehmen und als Ansprechpartner bei der Umsetzung helfen.

TGCV lädt ein zum GIFF-Blockbuster

Spontan entschlossen wir uns bei der letzten Mitgliederversammlung dazu, auch ein Event zum Geocaching-Film-Festival zu organisieren. Für Sammelwütige gibt es ein Souvenir, für alle anderen einen schönen Geocachingfilm von Groundspeak. Stattfinden wird das Event am 06.11.2015 im Erfurter Waldkasino. Außerdem stellt sich der Verein mit seinen Aktivitäten kurz vor.

Anmelden könnt ihr euch über GC65K5K

GIFF

Spendenübergabe für das Schmetterlingskind Noah

Vor einiger Zeit haben wir zusammen mit dem Round Table 211 Erfurt eine Spendensammlung für Schmetterlingskinder ins Leben gerufen. Hierfür wurden eigens besondere Coins entworfen, welche teilweise auch versteigert wurden. Die Coins wandern nun durch die Welt und versuchen dabei, das Bewusstsein für diese seltene Erkrankung in der Bevölkerung zu wecken.

Wir überlegten gemeinsam, wie das gesammelte Geld am sinnvollsten eingesetzt werden kann. Schließlich bauten wir den Kontakt zu einer betroffenen Familie auf, um diese mit dem Betrag von 1400,- € zu unterstützen. Am 08.08.2015 wurde das Geld symbolisch mit einem Scheck übergeben.

Wir durften vor Ort die Familie und das Schmertterlingskind Noah persönlich kennen lernen. Zusätzlich bekamen wir einen kleinen Einblick, was diese Erkrankung für das Kind und die Familie bedeutet und wie sehr ihr Familienleben dadurch bestimmt wird. Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und wollen an dieser Stelle auch noch einmal Danke sagen für den netten Empfang!

Scheckübergabe

Nach der Übergabe erklärten wir natürlich auch noch einmal, was es mit diesem Geocaching auf sich hat und und wie dieses Spiel dabei helfen kann, die Krankheit bekannter zu machen. In der Nähe lag auch prompt eine schöne Dose, an der wir gleich eine silberne und eine goldene Coin auf die Reise schickten. Diese werden später an die Familie übertragen, da sie sich einen eigenen Geocaching-Account einrichten möchten. Das Interesse für dieses Hobby konnte auf jeden Fall geweckt werden.

Nostalgische Dosenjagd

Am letzten Wochenende trafen sich einige Vereinsmitglieder vom Thüringer Geocaching Verein e. V., um den ältesten Cache Thüringens GC3DDC von 2002 zu heben. Mit klassischen Wegpunkten und eindeutigen Koordinaten konnten wir diesen heißen Sommertag nur mit viel Wasser und Eis überstehen. Durch wunderschöne Orte ging es zunächst von den Parkkoordinaten in der Nähe der Wachsenburg los. Danach ging es schweißtreibend in Richtung Burg Gleichen weiter. Zwischendurch gönnten wir uns immer wieder kleine Pausen und schauten unserem vierbeinigen Begleiter beim Baden zu. Danach ging es in Begleitung von unzähligen Schnaken und Mücken Richtung Mühlburg. Am Ende kamen wir überaus glücklich auf der Wachsenburg an und mussten einer Hochzeitsgesellschaft ausweichen, die ebenfalls das Burggelände für sich entdeckte. Alles in allem ein wunderschöner Multi-Cache, den wir Thüringer schon aus nostalgischen Gründen einmal ablaufen mussten. In diesem Sinne, bis bald im Wald!

„back to the roots” zur 17. Mitgliederversammlung

Unsere Mitgliederversammlung fand am 26.06.2015 im Gasthof „Zur Linde“ in Klettbach statt. Mit der Frage nach dem Verein und wie es damit weitergehen soll, beschäftigten sich unsere Mitglieder diesmal besonders intensiv. Auch wenn uns erneut Mitglieder verlassen werden, möchten wir, dass der älteste Geocaching Verein Thüringens bestehen bleibt. Daher wollen wir zukünftige Aktivitäten verstärkt nach außen richten. Alle waren sich einig, dass unser Hobby Geocaching wieder mehr ins Zentrum gerückt werden sollte à la „back to the roots“. Weiterhin soll aber sowohl die Vermittlung bei Problemen als auch die Ausrichtung von Events möglich sein.

Unser Dreijähriges (12.04.2015)

Zum gemütlichen Beisammensitzen und als Versammlungsort für unser dreijähriges Bestehen wurde Pößneck gewählt. Wie im letzten Jahr gab es einen wunderbaren Kuchen, der von unserem Kassenwart gesponsert wurde. Aufgeteilt in möglichst gleich große Stücke, wurde die Geburtstagstorte dann zu Beginn am Oberen Bahnhof verspeist. Gekoppelt an die 16. Mitgliedsversammlung konnten Themen wie unsere aktuelle Satzung und Vorhaben für 2015 besprochen werden. Das nächste größere Projekt könnte dieses Jahr der Thüringentag in Pößneck sein. Dieser findet am Wochenende vom 26. bis 28. Juni 2015 statt.
Das Ziel für diesen entspannten Geburtstagssamstag bestand natürlich aber auch in der Dosensuche von Traditionals um die Vier Türme und einiger Multis. Ein leckeres Eis und ein Käffchen durften ebenso nicht fehlen für einen gelungenen Ausklang.

3. Geburtstag

Neues zum deutschlandweiten Vereinstreffen

Es gibt Fortschritte beim geplanten Treffen. Folgende Vereine haben bisher eine Teilnahme zugesichert:

  • Thüringer Geocaching Verein e. V.
  • Geocaching Paderborner Land e. V.
  • Geocaching Altkreis Beckum e. V.
  • Geocaching Rheinland e. V.
  • Geocaching Rhein-Main e. V.
  • Geocaching im Emsland e. V.
  • Geocaching Verein Ruhrgebiet e. V.
  • Geocaching Schleswig-Holstein e. V.

Alle weiteren und bisherigen Infos findet ihr auf der Themenseite.

World Pi Day

Nicht vergessen, bald ist es soweit. Der World-Pi-Day steht bevor. angelehnt an der amerikanischen Datumsschreibsweise wird am 14. März alljährlich der Pi-Tag gefeiert. Durch das Jahr 2015 wird es diesmal noch besonders interessant (03-14-15 → 3,1415). Zu diesem Anlass gibt es zwei neue Souvenire. Zum einen bei einer Teilnahme an einem Event an diesem Tag und zum anderen, wenn man an diesem Tag einen Mystery löst. Viel Spaß dabei!

Quelle: Offizieller Geocaching-Blog